Neuigkeiten

10.09.2020, 15:51 Uhr | Ronny Bereczki
Anträge und Anfragen der Fraktion
SVV am 16. September
In der kommenden Stadtverordnetenversammlung, 16. September 2020, werden zwei Anträge der CDU-Fraktion beraten. Des Weiteren liegen vier Anfragen unserer Fraktion vor.
Anträge der CDU-Fraktion
Teltow - DS-115/2020 - Trauerfeier für einsam Verstorbene
Diesen Antrag haben wir aus Stahnsdorf übernommen, verbunden mit dem Ziel dieses Thema regional anzugehen.
 
DS-124/2020 – Lichtverschmutzung in Teltow reduzieren
Mit diesem Antrag möchten wir auf das Problem der Lichtverschmutzung aufmerksam machen. Diese kann negative Auswirkungen auf Flora und Fauna haben sowie mitverantwortlich für Schlafstörungen oder Störungen des Hormonhaushaltes bei Menschen sein.
 
Es geht uns nicht darum Straßen oder Bürgersteige nicht mehr zu beleuchten. Diese Beleuchtung ist sowohl für den Verkehr als auch für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger wichtig. Es geht auch nicht darum Gewerbetreibenden vorzuschreiben die Reklame abzuschalten. Gerade in der derzeitigen Lage ist es wichtig, dass sie auf sich aufmerksam machen können.
 
Es geht darum Laternen so zu bauen, dass deren Licht die Wege erleuchtet und nicht in Wohnungen und in die freie Natur abstrahlt. Man sollte überlegen, ob ggf. größere Leuchtreklame auf Dächern wirklich noch nachts um 3 Uhr leuchten muss, wenn sie niemand sieht. Müssen bestimmte (auch kommunale) Gebäude rund um die Uhr hell erstrahlen?
 
Wir möchten für dieses Thema sensibilisieren und setzen dabei auf Freiwilligkeit.
 
Anfragen
 
Zunehmender Vandalismus am und um den S-Bahnhof Teltow-Stadt sowie am neuen Toilettenhäuschen veranlassten uns zu den Anfragen Sicherheit am S-Bahnhof Teltow-Stadt (AF-142/2020) und WC am S-Bahnhof Teltow-Stadt (AF-143/2020).
 
Angeregt durch die Nachfrage besorgter Eltern stellen wir die Anfrage zur Situation der Pädiatrie in Teltow (AF-144/2020). Als Stadt mit anhaltendem Zuzug von Familien mit Kindern, muss in Teltow eine ausreichende Versorgung mit Kinderärzten sichergestellt sein.
 
Eine weitere Anfrage betrifft „Schottergärten“ in Teltow (AF-145/2020).
 
Die SVV, am 16. September 2020, wird für Andre Freymuth die erste als neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Teltower CDU-Fraktion sein, er wurde bei der Fraktionssitzung am 3. August 2020 hierzu einstimmig gewählt.
Zusatzinformationen
aktualisiert von Bereczki, 10.09.2020, 16:40 Uhr